This is a text field
This is a text field
This is a text field
This is a text field

Wissenswertes über die Ausbildung zum Innenarchitekten

Wenn Sie zu den Design-Aspiranten gehören, die Innenarchitektur beruflich einschlagen möchten, finden Sie hier eine Liste mit Dingen, die Sie über diese beliebte Designdomäne wissen müssen und sollten Design.

Neben Fähigkeiten wie technischem Zeichnen, Raumgestaltung, Materialkenntnissen, Möbeldesign und der Vertrautheit mit Innenarchitekturwerkzeugen müssen Sie auch über große zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten verfügen und ein gutes Netzwerk von Kunden, Auftragnehmern und Lieferanten pflegen.

Da die Stadtbevölkerung von Tag zu Tag zunimmt und der verfügbare Wohnraum entsprechend schwindet, ist eine effektive Nutzung des verfügbaren Raums zu einer dringenden Notwendigkeit geworden. Und durch den gestiegenen Lebensstandard in Indien und die neue Denkweise der jüngeren Generation hat sich die Innenarchitektur zu einem eigenständigen Bereich entwickelt, der aus dem Schatten von Architektur und Bauingenieurwesen herausgetreten ist.

 Wenn Sie einer dieser Designaspiranten sind, die Innenarchitektur beruflich einschlagen möchten, finden Sie hier eine Liste mit Dingen, die Sie über diese beliebte Designdomäne wissen müssen und sollten:

Innenarchitektur ist anders als Innendekoration

Ein guter Umgang mit Farben, Texturen, Auswahl und Platzierung von Wohnaccessoires reicht nicht aus, um Innenarchitekt zu werden. Innendekoration ist eine Unterdomäne der Innenarchitektur und führt nur den Gestaltungsprozess aus.

Innenarchitektur dreht sich nicht nur um Design

Beim Innendesign geht es nicht ausschließlich um Designkonzepte. Neben Fähigkeiten wie technischem Zeichnen, Raumgestaltung, Materialkenntnissen, Möbeldesign und der Vertrautheit mit Innenarchitekturwerkzeugen müssen Sie auch über große zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten verfügen und ein gutes Netzwerk von Kunden, Auftragnehmern und Lieferanten pflegen.

Hohe Nachfrage nach Innenarchitekten

Da der Beruf des Innenarchitekten in letzter Zeit ins Rampenlicht gerückt ist, ist es nicht falsch zu sagen, dass es in der Nation derzeit einen Mangel an Innenarchitekten gibt. Derzeit besteht in Indien ein enormer Bedarf an Innenarchitekten. Wenn du also jetzt planst, einen Beruf als Innenarchitekt zu ergreifen, würde ich sagen, du bist im richtigen Moment, um zu glänzen!

Es wird kein langweiliger Bürojob

Die Karriere wird Ihnen eine lange Liste von Gründen geben, abwesend zu sein, sei es, um Kunden, Auftragnehmer, Architekten zu treffen oder den Standort zu besuchen, um den Fortschritt zu überprüfen. Wenn Sie also eine Person sind, die langweilige Bürojobs nicht mag und kreative Jobs mag, bei denen Ihre Ideen und Ihr Geist geschätzt werden, ist Innenarchitektur genau das Richtige für Sie!

Wenn Sie also noch professioneller Innenarchitekt werden möchten, ist hier Ihr erster Schritt. Entdecken Sie den UG-Pfad im Studiengang Interior & Spatial Design (Innenarchitektur / Innenarchitektur) oder den PG-Pfad in Interior Design & Styling an der Pearl Academy. Die Akademie bietet mit verschiedenen Studienreisen, Industrieprojekten und internationalen Studentenaustauschprogrammen eine perfekte Balance zwischen traditionellem und modernem Lernen.

Lesen Sie unseren neuesten Beitrag Innenarchitekturtrends